Kontaktadresse

Boll´s Modellbahntechnik

Für Fragen stehe ich ihnen Montag - Freitag von 9.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 10.00 bis 12.00 Uhr zur Verfügung.
Tel. +49 (0)177 41 86 323 ; Fax 06206 9640362
Bestellungen bitte an e-mail: info@bmbtechnik.de
Postadresse: Gerd Boll, Martin-Kärcher-Str. 74, D-68623 Lampertheim

SA

Stromanzeige für Digital-Booster

Die LED-Anzeige dient zur ständigen Kontrolle des aktuell geforderten Digitalstromes.

Dabei wird der positive Anteil des Digitalstromes mittels Shunt gemessen und für die Anzeige durch 10fach LED-Kette aufbereitet. Die Anzeige ist für Anwendungen geeignet, die entweder positiven und negativen Strom aufnehmen ( alle Lokdecoder), oder ausschließlich positiven Strom benötigen (z.B. k83 von Märklin).

Es gibt auch Magnetartikeldecoder die nur negativen Strom aufnehmen (Weichendecoder nach EDITS-Schaltung), für die ist diese Anzeige nicht geeignet.

Die Abstufung der Anzeige beträgt 0.1xInenn je LED und ist Linear.

Die Art der Anzeige kann zwischen "Punkt- und Balkenform" gewählt werden. Punktform bedeutet das immer nur eine LED leuchtet, was weniger Energie benötigt als die Balkenform, bei der immer die nächste LED hinzugeschaltet wird und maximal alle 10 LED leuchten können.

Zum Anschluss wird die Anzeige lediglich in die Verbindungsleitungen B+ (rot) und 0 (braun) zwischen Booster und Gleisanschluss eingebaut. Die benötigte Eigenversorgung wird dem Digitalstrom entnommen und beträgt nur wenige mA.